„tRACK“ by Volume K

Modularität und Vielfalt der Gestaltung

Unter diesem Motto definiert „tRACK“ offene Raumgestaltung neu. Als Solitär oder Konzeptregal bietet es sich dem planungsstarken Partner innenarchitektonisch als Teil gehobener ganzheitlicher Raumkonzepte an, mit dem sich Räume neu inszenieren lassen. Das Multitasking-Regal kann als blickfangender Raumteiler in der Hotellobby, als Rahmen für ein Entertainment Display, als Offener Kleiderschrank, als Barmöblierung eingesetzt werden.
Mit tRACK lassen sich völlig neue Raumteilungen planen und hier auch dem Anspruch an Social Distancing stilvoll genügen.

Sitemap

Social

Newsletter

  • Facebook
  • Instagram